RE leuchtet 2016: Besucher trotzen dem Schmuddelwetter

RECKLINGHAUSEN Bei strömendem Regen ist am Freitagabend mit einer spektakulären Videoshow, die auf die Fassade des Rathauses projiziert wurde, die elfte Auflage von „RE leuchtet“ offiziell eröffnet worden. Rund 1 500 Premierengäste drängelten sich auf dem Rathausplatz unter ihren Schirmen, um den Film zu erleben, der 70 Jahre Ruhrfestspiele zum Thema hatte.

  • Auch der Regen konnte rund 1 500 Besucher nicht davon abhalten, bei der Premiere der Rathausshow live dabei zu sein. Der Film stellte das 70-jährige Bestehen der Ruhrfestspiele in den Mittelpunkt und zauberte immer wieder tolle Bilder auf die Fassade. Foto: Jörg Gutzeit (

Die Macher der 3-D-Produktion nahmen die Gäste mit auf einen ulminanten Parforceritt durch die 70-jährige Geschichte der Ruhrfestspiele. Bilder von Schauspielgrößen strahlten von der Rathausfassade, unterlegt mit toller Musik.

"Recklinghausen leuchtet" ist eröffnet from cityInfo.TV on Vimeo.


Zum Abschluss der Show grüßten mit eigens produzierten Videobotschaften Roncalli-Chef Bernard Paul, Theaterstars wie Dominik Horowitz und Günter Lamprecht sowie zum krönenden Abschluss Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett das Publikum. „Dass eine solch große und international gefragte Schauspielerin das so unkompliziert mitgemacht hat, zeigt ihre hohe Wertschätzung für die Ruhrfestspiele aber auch für Recklinghausen“, lobte Dr. Frank Hoffmann, Intendant des Kulturfestivals, die Video-Show. „Mir hat es sehr gut gefallen. Und ,RE leuchtet‘ ist einfach eine großartige Veranstaltung.“
Für Bürgermeister Christoph Tesche waren die 1 500 Besucher, die dem Regen trotzten, die eigentlichen „Helden des Abends“. Etliche machten sich im Anschluss an die Show auf den Weg durch die Altstadt. ort gibt es auch in diesem Jahr viel zu bestaunen. Rund 300 bunte Straßenlaternen weisen den Weg. 45 Bauwerke sind mit rund 650 Scheinwerfern spektakulär in Szene gesetzt. Dazu wurden 8000 Meter Kabel verlegt.An verschiedenen Orten zaubern 13 Projektoren bewegliche Bilder auf die Fassaden.

Anlässlich der elften Auflage von „RE leuchtet“ findet Sonntag, am 23. Oktober, in der Altstadt von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt.
 
- Die Route durch die Altstadt wird auch 2016 wieder mit farbig leuchtenden Straßenlaternen markiert. Eine interaktive Karte der „Regiofreizeit“ findet sich hier: www.re-leuchtet.de

- Kostenlose Rundgänge mit der Gilde der Stadtführer können täglich ab 17 Uhr im Innogy-Zelt gebucht werden. Sie finden Montag bis Donnerstag um 19 und 20 Uhr statt. Freitag, Samstag und Sonntag sowie am 31. Oktober und 1. November um 18.30, 19.30 und 20.30 Uhr.

- Im Rahmenprogramm sorgt die Tanzschule Thiel für ein Highlight. Am Mittwoch, 26. Oktober, und Mittwoch, 2. November, präsentiert die Gruppe um Colette Thiel ab 19 Uhr ihr Programm. Mit einem vollen Haus rechnen die Veranstalter am Donnerstag, 3. November. Ab 20 Uhr lässt MOGUAI die Besucher tanzen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.