Palais Vest: 27 Millionen Besucher in drei Jahren

RECKLINGHAUSEN Seit der Eröffnung des Palais Vests im September 2014 zählt das Einkaufszentrum in der Recklinghäuser Innenstadt 27 Millionen Besucher, wie Center-Manager Nils Lange verkündet. Obwohl es immer noch Leerstände gibt, zieht Lange ein positives Fazit zum dreijährigen Bestehen.

» zurück zum Artikel

11 KOMMENTARE
22.09.17 17:40

Die können das Wlan ruhig einschränken...

von Langhaar

...aber das Herumgammeln im Einkaufszentrum war schon zu meiner Jugend (Sprich: in den 90ern) und vermutlich auch schon davor ein beliebter Zeitvertreib. Glaubt nicht, dass es dann plötzlich mehr Sitzplätze in den Nachmittagsstunden gibt!

22.09.17 14:53

Palais Vest

von midamarl

27 Mio. Besucher in 3 Jahren? Das sind 25.000 am Tag! Hat da einer seine Zahlen verdoppelt, um das EK Zentrum aktuell interessant zu gestalten und neu zu legitimieren?
Statt nicht nachvollziehbaren Statistiken zu folgen, sollten Verantwortliche in RE sich mal Gedanken übver den Rückzug der anderen großen Geschäfte im Stadtkern Gedanken machen.

22.09.17 09:56

Millionen Besucher in drei Jahren

von Ernstl

Millionen Besucher? Dadurch wird es auch nicht besser. Zudem sind die Besucherzahlen rückläufig, nachdem jeder einmal diesen Steinhaufen besucht hat. Zählen im Übrigen auch die anwesenden und nicht zur Käuferklientel gehörigen "W-Lan-Nutzer" mit dazu?
Die Leerstände sprechen für sich! Und nun hat man auch schon festgestellt, dass man sich mit der "restlichen" RE_Kaufmannschaft abstimmen sollte..... Mit welcher denn? Sind doch bald alle weg: Karstadt, Sinn, Hettlage u.a.
Nicht vergesen: der Letzte macht das Licht aus.... so wie schon auf der Breitenstrasse...

22.09.17 02:11

palais-Vest recklinghause.

von Sitzlack

In den Artikeln steht meine Meinung geschrieben.

Ich vermisse das Geschäft, (Karstatt, das hat Recklinhausen bereichert.)

21.09.17 21:19

Obwohl es immer noch Leerstand gibt...........

von suderwich-heide

Glaubt man etwa an 100% Belegung?? CENTRO Oberhausen immer noch Leerstand. Dort sieht man alles nicht so negativ.

21.09.17 19:17

Eventuell

von nickelback

wurden die Kunden der Geschäfte zusammen gerechnet und dann ein bißchen (vielleicht auch ein bißchen viel) hochgerechnet?

21.09.17 16:20

Woher

von warsager

kommen diese Zahlen??? Sitzt da an jedem Eingang jemand und zählt mit ??? Oder will sich da jemand was schön reden (zählen)?

22.09.17 09:19

Woher kommen die Zahlen.

von Feld

Man zählt wahrscheinlich die Passanten mit die den Weg zum Rathaus abkürzen. Richtig wäre die Anzahl der Kassiervorgänge in den Läden zu registrieren

21.09.17 13:07

Wieviele

von nickelback

haben auch Geld da gelassen und wieviele sitzen nur rum?

21.09.17 14:50

gefühlte 70 %

von Sammy11

laufen und sitzen da nur herum, meistens Jugendliche die ihre Handys aufladen und surfen und maximal an einer Cola 3 Stunden im Imbissbereich sitzen

21.09.17 17:04

@ Sammy 11; Sitzen sie auch

von piepsi

3 Stunden im Imbissbereich, oder woher kommt ihr Wissen?

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    21. September 2017, 12:13 Uhr
    Aktualisiert:
    30. September 2017, 03:34 Uhr
  • Orte: