Altstadtmarkt: Räuber drohen mit Schusswaffe

RECKLINGHAUSEN Ein 29-jähriger Recklinghäuser wurde am Samstag gegen 3.20 Uhr im Bereich des Altstadtmarkts Opfer eines Raubüberfalles. Nun sucht die Polizei einerseits natürlich nach den Tätern, andererseits aber auch nach möglichen Zeugen, die Hinweise geben können.

Zwei Täter hatten den Recklinghäuser im Bereich des SB-Centers der Sparkasse mit einer Schusswaffe bedroht und ihn dann um sein Bargeld gebracht. Anschließend liefen die Räuber in Richtung Breite Straße davon. Beide Männer waren dunkel gekleidet. Einer trug einen Fünftagebart, der andere ist etwa 1,70 Meter groß und hat dunkle kurze Haare.
 
Hinweise an die Polizei, Tel. 0800/2361111.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.