Bauarbeiten: Am Autobahnkreuz droht Stau

RECKLINGHAUSEN Achtung, Autofahrer: In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (13./14. Dezember) könnte es im Baustellenbereich des Autobahnkreuzes Recklinghausen zu größeren Behinderungen und Staus kommen. Darauf weist der Landesbetrieb Straßen.NRW hin.

  • Autobahn

    Im Bereich des Autobahnkreuzes könnte es in der kommenden Nacht eng werden. Foto: Marcel Kusch (Archiv)

So müssen ab 20 Uhr die beiden provisorischen Fahrstreifen in Fahrtrichtung Oberhausen aufgrund eines akuten Fahrbahnschadens gesperrt werden. Der gesamte Verkehr in Richtung Oberhausen muss daher über die nur 3,25 Meter breite Parallelfahrbahn geführt werden. Straßen.NRW geht davon aus, dass die Notreparatur am Donnerstagmorgen um 5 Uhr erledigt ist.
11 KOMMENTARE
14.12.17 16:57

Autobahnkreuz Recklinghausen A43

von Bum

Wann ist denn da mal kein Stau?

14.12.17 14:47

GG weiß halt nicht,

von nickelback

von woher die Fans alle kommen. Mit Bus und Bahn wird es dann halt schwierig.

15.12.17 08:06

Von wo die kommen?

von Grundguetiger

Aus dem Weltall, da gibt´s bekanntlich keinen öffentlichen Personenverkehr.
Viele treue Fans, die ich gesprochen habe, kamen aus dem ganzen Land mit dem Zug.
Ja, Züge gibt es wirklich, nicht nur im TV.
Stellen sie sich doch mal an den Gelsenkirchener Hbf an Spieltagen.
Die kommen zum Teil schon vormittags.
Nur in ihrer Parallelwelt gibt es keine Möglichkeit ohne Auto nach Schalke zu kommen.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.