Blücherstraße: Trio raubt 27-Jährigen aus

RECKLINGHAUSEN Ein 27-jähriger Recklinghäuser ist auf der Blücherstraße überfallen und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht jetzt nach den drei Tätern ebenso wie nach möglichen Augenzeugen, die dabei helfen könnten, die Täter zu finden.

Der Angriff ereignete sich am Samstag gegen 20.15 Uhr. Der 27-Jährige gab bei der Polizei an, dass ihn drei dunkelhäutige Männer in schlechtem Deutsch zunächst nach einer Zigarette gefragt hätten. Unmittelbar danach seien sie auf ihn losgegangen, hätten ihn zu Boden gedrückt, geschlagen und ausgeraubt.

Unter anderem konnten die Täter Bargeld, eine EC-Karte und ein Smartphone erbeuten. Danach liefen die Männer in unbekannte Richtung davon. Eine genauere Täterbeschreibung konnte der 27-Jährige nicht abgeben, einer der Männer soll bei der Tat ein Messer in der Hand gehalten haben.
 
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.
17 KOMMENTARE
22.11.17 18:33

Posting wurde gesperrt

von Merlin2018

Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher gesperrt.

22.11.17 10:00

Die üblichen Verdächtigen!

von JackBendix

...

22.11.17 10:01

... und damit sind die Kommentatoren gemeint!

von JackBendix

0


Die Diskussion wurde geschlossen.