Dorstener Straße: Trio überfällt 41-Jährigen

RECKLINGHAUSEN Die Polizei sucht Zeugen für einen Raubüberfall am frühen Donnerstagmorgen: Ein 41-jähriger Recklinghäuser ist gegen 5.15 Uhr auf der Dorstener Straße von drei Männern angegriffen worden.

Auf der Wache gab der 41-Jährige an, außerdem von dem Trio geschlagen worden zu sein. Dann hätten ihm die Männer Bargeld aus der Jacke gestohlen. Sie seien anschließend mit einem schwarzen Kombi in Richtung Innenstadt geflüchtet.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Alle sind etwa 30 bis 35 Jahre alt und muskulös, sie waren dunkel gekleidet. Ein Täter ist ca. 1,70 Meter groß. Seine Komplizen - beide tragen Vollbart - werden auf 1,75 bis 1,80 Meter geschätzt. Einer trug vermutlich Nike-Schuhe.
 
Hinweise von Zeugen nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.