Dortmunder Straße: Jugendliche rauben 17-Jährigen aus

RECKLINGHAUSEN Es geschah am helllichten Tag und auf offener Straße: Drei Jugendliche haben am Montagnachmittag einen 17-jährigen Recklinghäuser auf der Dortmunder Straße überfallen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Vorfalls, die Hinweise zu den Tätern geben können.

Gegen 15.50 Uhr schlugen die Angreifer auf ihr Opfer ein und griffen sich das Bargeld aus dem Portemonnaie des Jugendlichen. Dann liefen die Täter über die Straße "Am Sandershof" in Richtung Innenstadt davon.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Einer ist etwa 16 Jahre alt und 1,75 Meter groß. Er trug zum Tatzeitpunkt eine dunkelgrüne Jacke, eine schwarze Nike-Kappe und einen Rucksack. Täter Nummer zwei ist ebenfalls etwa 16 Jahre alt. Er hat schwarze, wuschelige Haare und trug eine schwarze Jacke. Der dritte Täter ist ca. zwölf Jahre alt, er trug eine rote Wollmütze und Handschuhe.
 
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361111 zu melden.
7 KOMMENTARE
23.03.16 18:12

Posting wurde gesperrt

von ElVasco

Das Posting verstößt gegen unsere Netiquette und wurde daher gesperrt.

16.03.16 13:43

Kriminalität gesunken!?!??

von santeria

hat man die tage nich noch gesagt das die kriminalität in RE gesunken ist!?
allein was in den letzten tage nur in HOCHLARMARK passiert ist! also ich glaub vllt mal die richtigen polizeiberichte besorgen und verfassen! das kann man doch wirklich keinen mehr erzählen!

16.03.16 13:08

Jugendliche rauben 17-Jährigen aus

von Ernstl

Müssen wir jetzt täglich von derartigen Straftaten lesen? Entweder ist es ein Raub oder Überfall mit schwerer Körperverletzung..... Denk ich an Deutschland in der Nacht......

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.