Europaplatz: Polizei sucht Schläger mit Schalke-Trikot

RECKLINGHAUSEN Sie bewiesen Zivilcourage und wurden dafür geschlagen: Die Polizei sucht nach mehreren jungen Männern, die am Sonntagnachmittag am Europaplatz zwei Recklinghäuser (53, 21) verprügelt haben. Der Haupttäter trug ein Schalke-Trikot.

Nach Polizeiangaben hatte am Sonntag gegen 16.40 Uhr ein junges Pärchen am Europlatz in Höhe des Kiosks Streit. Der junge Mann fasste seine Freundin so hart an, dass diese weinte. Zwei Passanten, ein 53-jähriger Recklinghäuser und ein 21-jähriger Recklinghäuser, die das beobachteten, griffen daraufhin ein und schubsten den Mann zu Seite. Der ging zunächst in Richtung Bahnhofsgebäude weg, kam aber kurz darauf in Begleitung von drei oder vier gleichaltrigen Männern zurück. Diese attackierten die beiden Passanten an und schlugen auf diese ein. Danach liefen die Angreifer in Richtung Busbahnhof davon.

Der Haupttäter ist etwa 18 Jahre alt und schlank. Er hat schwarze, lockige Haare (an den Seiten rasiert) und trug ein Schalke-Trikot. Bei der Fahndung konnte die Polizei weder die Täter noch die mutmaßliche Freundin des Haupttäters finden.
 
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.
5 KOMMENTARE
23.04.18 15:50

Er hatte

von Lars111

„schwarze lockige Haare“ das einzige Merkmal, dass offenbar verfügbar war. Nichtsdestotrotz gehen bei sowas direkt die 🚨 an.

25.04.18 02:33

Genauso wie das Schalke-Trikot

von Southtownboy

Ich hatte am Sonntag Abend auch einige Schalke Fans erlebt die in Essen verhindert haben das ein Fahrgast aus der RE42 steigen konnte.

25.04.18 10:45

und ich

von fireman

wette, das war ein "verkleideter Dortmunder" zwinkern

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.