Sprung aus dem Fenster: Schwerverletzter nach Wohnungsbrand

RECKLINGHAUSEN An der Hochlarmarkstraße 134 war am frühen Morgen in einer Wohnung im Erdgeschoss aus bislang noch nicht geklärter Ursache ein Brand ausgebrochen. Dier Hitzeentwicklung war so groß, dass auch das Treppenhaus in Brand geriet.

» zurück zum Artikel

1 KOMMENTARE
20.04.17 18:11

Wichtig wäre auch...

.....das neben der verletzten Frau auch ein Feuerwehrmann in einer Stichflamme verletzt wurde (wenn auch nur leicht). Gute Besserung an dieser Stelle und vielen Dank an die Feuerwehr für die Hilfe in der Not!

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    20. April 2017, 11:10 Uhr
    Aktualisiert:
    20. April 2017, 12:20 Uhr
  • Orte: