Fragen an NRW-Kandidaten: Schulpolitik löst bei Kollegschülern nur müdes Klatschen aus

Recklinghausen Die Landeszentrale für politische Bildung NRW hatte im Herwig-Blankertz-Berufskolleg zu einer Diskussionsrunde mit heimischen Landtagskandidaten eingeladen. Schüler aus fünf Berufskolleg-Klassen stellten den sechs Politikern Fragen zur aktuellen Lage sowie zu den Programmen und Zielen der Parteien.

« »
1 von 2
  • Diskussionsrunde Berufskolleg

    Die sechs Kandidaten der Parteien im NRW-Landtag bei der Diskussionsrunde mit Schülern des Herwig-Blankertz-Berufskollegs (v.l.): Erich Burmeister (Linke), Nico Kern (Piraten), Robin Pötter (FDP), Josef Hovenjürgen (CDU), Rita Nowak (Grüne) und Andreas Becker (SPD). Foto: Jörg Gutzeit

  • Diskussionsrunde Berufskolleg

    Die Veranstaltung der Landeszentrale für politische Bildung NRW stieß auf riesiges Schülerinteresse. Foto: Jörg Gutzeit

Die Veranstaltung in Recklinghausen fand im Rahmen von Aktionstagen der Landeszentrale in Kooperation mit „It’s Your Choice“ e.V. statt, um die jungen Wählerinnen und Wähler bei ihrer Entscheidungsfindung vor der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zu unterstützen.


Und jenseits des politischen Meinungsaustausches blieb dabei die spannende Frage: Was interessiert denn die Nachwuchswähler? Die Moderatorin ließ abstimmen – per Beifall: Es stellte sich heraus, dass das Thema Schulpolitik nur müdes Klatschen auslöste und auch die Umwelt derzeit wenig bewegt. Stattdessen wurde zunächst über Kindertagesstätten und deren Finanzierung geredet – mit einer zum Teil sehr aufmerksamen Zuhörerschaft: Eine Klasse von Erzieherinnen und Erziehern lauschte mit.
4 KOMMENTARE
10.05.17 18:42

Den Kommentar

von nickelback

hat uli947 schon mal gelesen. Ich nämlich auch. zwinkern

10.05.17 15:04

Den Kommentar

von weisshaupt

villeicht nicht, wohl aber den Verfasser. Gehört er doch hier zur Gruppe der Alleskommentierer oder Überalldensenfdazugeber.

10.05.17 11:39

Den Kommentar

von uli947

habe ich doch schon unter einem anderen Artikel gelesen.Oder? Erscheint der noch öfter?

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.