Herner Straße: Duo überfällt Lotto-Geschäft

RECKLINGHAUSEN Zwei maskierte Männer haben ein Lotto-Geschäft auf der Herner Straße überfallen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, um den Tätern auf die Spur zu kommen.

Es war am Samstag gegen 15.40 Uhr, als die beiden mit einem Halstuch maskierten Männer den Laden betraten. Während einer die Inhaberin (45) mit einem Schraubenzieher bedrohte, ging der andere zur Kasse und nahm sich das Bargeld. Dann rannten die beiden Täter mit ihrer Beute zu Fuß über die Herner Straße. Nach etwa 100 Metern stiegen sie in einen schwarzen VW Golf mit Bremer Kennzeichen und bogen in den Königswall ab.

Der Täter, der mit dem Schraubendreher drohte, ist etwa 17 bis 20 Jahre alt, 1,65 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er hat dunkle, kurze Haare und trug dunkle Schuhe. Sein Komplize ist ebenfalls ca. 17 bis 20 Jahre alt, 1,65 bis 1,75 Meter groß und schlank. Auch er hat dunkle, kurze Haare. Zum Tatzeitpunkt trug er eine dunkle Trainingsjacke und Bluejeans. Beide Männer hatten sich als Maskierung ein schwarzes Halstuch über die Nase gezogen und trugen schwarze Baseballkappen.
 
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.