Konrad-Adenauer-Platz: Fünf Männer überfallen 35-Jährigen

RECKLINGHAUSEN Ein 35-jähriger Marler ist Opfer eines Raubüberfalls geworden. Fünf Männer haben ihn im Schutz der Dunkelheit angegriffen. Jetzt sucht die Polizei nach Augenzeugen.

Es passierte am Samstag gegen 2 Uhr auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Zwei der Angreifer schlugen dem 35-Jährigen ins Gesicht, das Opfer ging daraufhin zu Boden. Die Männer schlugen weiter auf ihn ein und raubten ihm schließlich die Geldbörse. Mit ihrer Beute liefen die Täter davon. Der 35-Jährige musste zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.

Von den Tätern ist lediglich bekannt, dass alle etwa 18 bis 24 Jahre alt sind. Einer der Täter hatte ein Fahrrad dabei.
 
Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0800/2361111 entgegen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.