Unfallfluchten: Geparkte Autos beschädigt

RECKLINGHAUSEN Meist steckt nur eine kleine Unachtsamkeit dahinter, aber der Ärger bei den Betroffenen ist groß: Die Polizei ermittelt in zwei Fällen von Unfallflucht. Auf der Michael- und auf der Heidestraße wurden am Freitag geparkte Autos beschädigt. Der bzw. die Verursacher haben sich jedoch nicht um die Schadensregulierung gekümmert.

So wurde am Freitag auf dem Parkplatz an der Heidestraße ein schwarzer VW Passat, der zwischen 8 und 8.20 Uhr gegenüber der Kirche abgestellt war, angefahren. Der Verursacher ist davongefahren, ohne sich zu melden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 1.500 Euro.

Auch auf der Michaelstraße hat es am Freitag eine Unfallflucht gegeben. Hierbei wurde ein roter Citroën Cactus beschädigt. Das Auto stand zwischen 8 und 8.30 Uhr am Straßenrand. Die Reparatur wird etwa 1.000 Euro kosten. 
 
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0800/2361111 zu melden.
4 KOMMENTARE
11.06.17 12:33

Posting wurde gesperrt

von Genau

Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher gesperrt.

10.06.17 20:48

Genau

von eldorado

Toller Text,Gähn,eben die Pupsmaus inChina

11.06.17 20:55

Sehr interessant!

von ma(r)l sehen

Ganz allein geschrieben? Aber inhaltlich bestimmt irgendwo abgekupfert. Gib's zu! Kannte mal 'ne Spielhalle, die hieß auch so. Konnte man vorn rein und hinten raus gehen. Auch sehr interessant.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.