Unfallfluchten: Geparkte Autos beschädigt

RECKLINGHAUSEN Meist steckt nur eine kleine Unachtsamkeit dahinter, aber der Ärger bei den Betroffenen ist groß: Die Polizei ermittelt in zwei Fällen von Unfallflucht. Auf der Michael- und auf der Heidestraße wurden am Freitag geparkte Autos beschädigt. Der bzw. die Verursacher haben sich jedoch nicht um die Schadensregulierung gekümmert.

» zurück zum Artikel

4 KOMMENTARE
11.06.17 12:33

Posting wurde gesperrt

von Genau

Das Posting verstößt gegen unsere AGB und wurde daher gesperrt.

10.06.17 20:48

Genau

von eldorado

Toller Text,Gähn,eben die Pupsmaus inChina

11.06.17 20:55

Sehr interessant!

von ma(r)l sehen

Ganz allein geschrieben? Aber inhaltlich bestimmt irgendwo abgekupfert. Gib's zu! Kannte mal 'ne Spielhalle, die hieß auch so. Konnte man vorn rein und hinten raus gehen. Auch sehr interessant.

09.06.17 16:47

Unfallfluchten

von Genau

"Hab ich nix mit zu tun".
Unfallfluchten nach Parkremplern sind doch heute die Regel u. keine Ausnahme mehr.
Nur nicht der eigenen Versicherung melden, das könnte je den Beitrag erhöhen.
Stattdessen bezahlt der Geschädigte, der nichts dafür kann.

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    9. Juni 2017, 16:18 Uhr
    Aktualisiert:
    19. Juni 2017, 03:33 Uhr
  • Orte: