Weißenburgstraße: Imbissinhaberin mit Schusswaffe bedroht

RECKLINGHAUSEN Mit einer schwarzen Schusswaffe bedrohte ein unbekannter Mann am Donnerstag gegen 18.50 Uhr die Inhaberin eines Imbisses an der Weißenburgstraße und flüchtete mit Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen des Raubüberfalls.

Der Unbekannte betrat gegen 18.50 Uhr den Imbiss an der Weißenburgstraße, bedrohte die 37-jährige Inhaberin mit einer Schusswaffe und forderte Bargeld. Mit der Beute flüchtete der Täter in Richtung Forellstraße und stieg dort in eine silberfarbene Limousine. Das Auto düste in südlicher Richtung davon.

Der Täter ist circa 1,70 groß, 20 bis 25 Jahre alt und trug einen schwarzen Kapuzenpulli oder Jacke, eine helle Jeans sowie eine schwarze Kappe.

 
Hinweise nimmt das Fachkommissariat unter Tel. 08 00 / 2 36 11 11 entgegen.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.