Zeugen gesucht: Zwei Unbekannte stehlen Handy

RECKLINGHAUSEN Eine 26-jährige Recklinghäuserin wurde am Donnerstagmorgen gegen 7 Uhr auf der Castroper Straße Opfer eines Handyraubs. Ein Unbekannter schubste die Frau, ein weiterer Täter schnappte sich das Smartphone. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Einer der beiden Täter schubste die 26-Jährige so, dass sie stolperte. Dabei fiel ihr Handy zu Boden. Der zweite Täter griff sofort zu. Die Männer flüchteten in unbekannte Richtung.

Der eine Täter ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, Ende 20, schlank, blond und hat sehr kurze Haare. An der rechten Wange hat er eine auffällige Narbe. Er trug ein weißes T-Shirt, eine schwarze Jogginghose und schwarze Turnschuhe. Der zweite Mann ist auch etwa 1,75 bis 1,80 Meter groß, ebenfalls Ende 20 und schlank. Er hat etwas längere Haare, trug ein schwarzes T-Shirt und eine graue Jogginghose. Auffällig ist eine Tätowierung am rechten Ellbogen.
 
Wer Angaben zu den Tätern machen kann, meldet sich beim Regionalkommissariat unter Tel. 0800 / 2361 111.
1 KOMMENTAR
23.06.16 16:38

Ich denke und hoffe dass die Täter bei den auffälligen persönlichen Merkmalen

von kurtkarl

dingfest und überführt werden können. Insbesondere dass das Gericht solche Täter nicht wieder mit Samthandschuhe anfasst. Es handelt sich schliellich nicht um einen einfachen Diebstahl sondern um Raub.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.