Verlosungsaktion: Landjugend lädt zum Wiesn-Fest

RECKLINGHAUSEN Das Tennenfest ist Geschichte, neuerdings bittet die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) zum Wiesnfest. Am Samstag, 16. April, gibt's ab 18 Uhr im Zelt neben dem Feuerwehrgerätehaus an der Kühlstraße eine zünftige Hüttengaudi mit Weißwurst, Bier und Alm-Musik. Wir verlosen dazu Freikarten.

  • Tiroler_Bluat

    Die "Tiroler Bluat" spielt beim Wiesnfest der Landjugend am 16. April in Speckhorn. Foto: Veranstalter

Mit Volksmusik und Schlager-Hits will die Band „Tiroler Bluat“ aus Österreich bei den Gästen aller Altersklassen für ausgelassene Oktoberfest-Stimmung im April sorgen. In den Pausen ist DJ Seb für die Beats zuständig. Typisch bayrische Schmankerln und Festbier im Maßkrug gibt es natürlich auch. 2.000 Mädels im Dirndl und Jungs in Lederhosen passen ins extra aufgestellte Festzelt.

Für das neue Feier-Konzept gibt es eine Reihe von Gründen: „Der Hof Bernemann ist so gewachsen, dass der Betrieb aufgrund des Tennenfestes nicht mehr für eine Woche still stehen kann. Deshalb musste eine andere Location her“, erklärt Felix Bernemann, der sich den KLJB-Vorsitz mit Schwester Hannah teilt. Um vor allem auch Publikum mittleren Alters anzulocken, setzt die KLJB nun auf bayrisches Flair und die Wiese schräg gegenüber neben dem Gerätehaus der Speckhorner Feuerwehr. Zudem haben sich die jungen Veranstalter Profis ins Boot geholt. „Eine Firma kümmert sich um den Zeltaufbau, Suberg’s um die Bewirtung und wir um den Rest“, sagt Felix Bernemann. Für die aktiven Mitglieder sei es immer schwieriger geworden, die aufwendige Durchführung alleine zu stemmen.

Und dann ist da noch die Frage nach dem frühen Termin im April – das Oktoberfest fällt doch üblicherweise in den Herbst. „Na, im September liegen die Feiern dicht an dicht“, meint Felix Bernemann, „und im April ist nicht viel los.“ Das soll sich nun langfristig ändern. Denn die KLJB will die Hüttengaudi im Frühling fest im Recklinghäuser Veranstaltungskalender etablieren.

Karten gibt es im RZ-Ticket-Center, Breite Straße 4, für 10,90 €. Für 27,50 € gibt es ein VIP-Ticket inklusive einer Maß Bier, einem Gericht und einem Platz am VIP-Tisch in einem separaten Bereich.
 
Wir verlosen fünf mal zwei Karten und zwei mal zwei VIP-Tickets für das Wiesn-Fest am Samstag, 16. April. So können Sie mitmachen: Rufen Sie an unter Tel. 0137/808400340. Nennen Sie das Stichwort „Wiesn“, dann Ihren Namen, Adresse und Telefonnummer. Die Leitungen sind bis Montag, 4. April, 12 Uhr, freigeschaltet. Ein Anruf aus dem Festnetz kostet 0,50 Euro, Mobilfunkpreise können abweichen. Hinweis: Die Teilnahme am Gewinnspiel begründet keinen rechtlich verbindlichen Anspruch, vor allem keinen Schadenersatzanspruch für den Fall, dass die Aktion abgesagt oder verlegt wird.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.