Friedrich-Ebert-Straße: Brücke bleibt dunkel

RECKLINGHAUSEN Die neue Autobahnbrücke über die A2 auf der Friedrich-Ebert-Straße bleibt auch in den kommenden Wochen ohne Beleuchtung. Stadt und Landesbetrieb Straßen.NRW streiten über das passende Konzept

» zurück zum Artikel

5 KOMMENTARE
23.10.17 17:28

Inkompetenz und Ignoranz

von jmoeller2

Seit über 40 Jahren hängt eine Hochkette zur Strassenbeleuchtung über der Friedrich-Ebert-Strasse/Westfalenstrasse auf einer Länge von über 5km!!!! Hier streiten sich 2 Parteien über 4x so hohe Kosten für etwa 150m Hochkette (etwa 1/30 der Gesamtlänge!!!). Dies verdeutlicht doch die ganze Inkompetenz und Ignoranz der einzelnen Parteien, egal ob bei der Stadt oder bei Strassen.Nrw. Schade um die Steuergelder.

23.10.17 14:36

Der Raum über der Brücke muss beleuchtet sein

von Hochlarmark

sonst werden Fußgänger und Radfahrer von den Autos geblendet

23.10.17 14:34

Der Raum

von Hochlarmark

0

23.10.17 13:10

Wenn Lampen ins Brückengeländer eingebaut

von DerAlte

würden, kann die Stadt einen Monteur für die jeden Tag zerstörten Lampen einstellen. Einige Zeitgenossen haben doch ihren Spaß daran alles zu zerstören.

22.10.17 22:41

Beleuchtung

von romm

Wie wäre es einfach Lampen in das Brückengeländer einzubauen????

ZUM ARTIKEL