Zeugen gesucht: Wer kennt diese Männer?

RECKLINGHAUSEN Die Polizei setzt in einem Einbruchsfall auf die Mithilfe der Bürger. Am 5. September des vergangenen Jahres brachen vier Männer in ein Wohnhaus auf der Ulmenstraße ein. Vier dringend Tatverdächtige wurden von einer Überwachsungskamera aufgenommen. Die Polizei fragt: Wer kennt diese Männer?

« »
1 von 2
  • Wer kennt diese Männer?

    Die Polizei sucht diese dringend tatverdächtigen Männer, die am 5. September 2015 in ein Wohnhaus an der Ulmenstraße eingebrochen sein sollen.

  • Wer kennt diese Männer?

    Die Polizei sucht diese dringend tatverdächtigen Männer, die am 5. September 2015 in ein Wohnhaus an der Ulmenstraße eingebrochen sein sollen.

Die vier Männer auf den Fotos sind dringend tatverdächtigt, am 5. September des vergangenen Jahres in ein Wohnhaus auf der Ulmenstraße eingedrungen zu sein. Sie hebelten an jenem Samstagnachmittag in der Zeit von 16.30 bis 18 Uhr die Tür des Hauses auf und schlugen ein Fenster ein. Sie durchsuchten alle Räume, flüchteten jedoch ohne Beute.

Der Sachschaden, der durch den Einbruch entstand, liegt jedoch bei 10.000 €. Deshalb sucht die Polizei nun nach den vier Tatverdächtigen, die von einer Überwachsungskamera aufgenommen wurden. Wer kennt diese Männer?

 
Hinweise erbittet das Fachkommissariat unter Tel. 08 00 / 2 36 11 11.
13 KOMMENTARE
08.01.16 18:45

Da

von gugel

solche Taten bei diesen Tatverdächtigen IMMER Einzelfälle sind, hat auch jeder eine "Ich-AG" mit Schwerpunkt EIGENTUMSDELIKTE gegründet.

08.01.16 10:23

Nee Grundgütiger...

von Knax001

Ich habe meinen Traumberuf, danke der Nachfrage. Wer will denn Arzt werden?

Ich impliziere lediglich dass es die angekündigten Fachkräfte sein könnten.

Aber die Augen vor der Realität verschließen löst auch Probleme.

07.01.16 19:16

hahaha

von nickelback

und die haben täglich wechselnde Arbeitsplätze. Kann man bei der Einkommenssteuererklärung zusätzlich angeben.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.