Gesamtschule Suderwich: Amokdrohung hält Polizei in Atem

RECKLINGHAUSEN Eine Amokdrohung sorgte am Mittwochvormittag für große Aufregung an der Gesamtschule Suderwich. Ein Unbekannter hatte über Facebook für 11 Uhr mit einem Amoklauf gedroht. „Passiert ist zum Glück nichts, es hat sich als Finte herausgestellt“, so Polizeisprecherin Ramona Hörst..

  • Gesamtschule Suderwich

    Am Mittwoch gab es eine Amokdrohung an der Gesamtschule Suderwich. Foto: Thomas Nowaczyk (Archiv)

Möglicherweise war die ganze Sache als Scherz gedacht, doch die Polizei konnte darüber gar nicht lachen. Am Mittwochmorgen hatte sich eine Zeugin gemeldet, die von ihrer Tochter auf eine WhatsApp-Nachricht aufmerksam gemacht worden war, in der unter anderem in der Gesamtschule Suderwich für 11 Uhr eine Amoktat angekündigt wurde.Auch die Haupt- und Realschule in Datteln war betroffen.

Von einem klassischen „Dummejungenstreich“ wollte die Polizei aber keineswegs sprechen, „wir haben das schon sehr ernst genommen“, so Hörst weiter. Vor Ort hatten die Beamten dann bis in den frühen Nachmittag hinein nach verdächtigen Personen gesucht – ergebnislos. „Natürlich haben Schüler und Lehrer mitbekommen, was da gerade geschah, deswegen war die Aufregung recht groß“, so Pressesprecher Michael Franz.

Offensichtlich war die Amok-Ankündigung in einem Facebook-Chatroom ausgesprochen worden. Ein Screenshot davon hatte sich schließlich in Windeseile über WhatsApp verbreitet, auch zwei Schulen in Datteln waren von der Drohung betroffen. „Da wollte wahrscheinlich jemand einfach die Schule ausfallen lassen“, vermutet Michael Franz.
Der Facebook-Eintrag war dann später gelöscht worden, der Urheber nicht mehr zu ermitteln. „Aber die Ermittlungen dauern an“, so Ramona Hörst. Dem Verfasser der Drohung blühen bei einer Verurteilung eine Geldstrafe oder gar eine Freiheitsstrafe.

 
Wer etwas über den Urheber der Drohung weiß, sollte sich an die Polizei wenden – und zwar unter Tel. 0800/2361111.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.