Wasserrohrbruch: Naturfreibad Suderwich bleibt bis auf Weiteres geschlossen

RECKLINGHAUSEN Wer sich in nächster Zeit im Naturfreibad Suderwich abkühlen will, steht vor verschlossenen Türen. Ein Wasserrohrbruch legt die Anlagen lahm. Das Naturfreibad bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

  • Naturfreibad Suderwich

    Auf den Sprung ins kühle Nass müssen die Suderwicher bis auf Weiteres verzichten.

Mit Hochdruck arbeitet die Stadt an der Behebung des Schadens, damit das Naturfreibad so schnell wie möglich wieder öffnen kann. Die Sanitäranlagen und das Nichtschwimmerbecken können aufgrund des Rohrbruchs nicht mit Wasser versorgt werden. Wann wieder geöffnet wird, ist zurzeit noch nicht abzusehen.
 
Die beiden anderen Freibäder sind wie gewohnt geöffnet:

-Mollbeck: montags bis samstags 7 bis 20 Uhr, sonn- und feiertags 7.30 bis 20 Uhr.
-Süd: montags bis samstags 7 bis 20 Uhr, sonn- und feiertags 7.30 bis 20 Uhr.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.