Patient der LWL-Klinik: 77-Jähriger ist gefunden

HERTEN Der aus der LWL-Klinik im Hertener Schlosspark weggelaufene 77-Jährige wurde gefunden. Polizeibeamte haben ihn in Gelsenkirchen-Resse aufgegriffen. Wie berichtet, war der demente Patient am Samstagvormittag (30. Dezember) aus der LWL-Klinik weggelaufen.

» zurück zum Artikel

6 KOMMENTARE
31.12.17 10:47

Freut Euch doch lieber,

von uli947

dass man den alten Herrn offenbar unbeschadet gefunden hat.

31.12.17 10:44

Was

von Grundguetiger

für eine Schei.. Krankheit.
Man wähnt sich sicher. Und nichts ist sicher.

31.12.17 08:30

Nennen...

von Willimann

...wir sie doch einfach Mantrailer;)

30.12.17 19:45

Rettungshunde 😂

von DanCop

Nix für ungut...aber die Person ist nicht verschüttet gewesen. 😉

30.12.17 19:19

So ein Fahrzeug für Rettungshunde. ..

von barih

....steht bei der Vestischen auf dem Hof. Aber warscheinlich ist die Rüstzeit viel zulang dafür.

30.12.17 16:04

Rettungshunde?

von Kaehnert

Warum den Wald nicht mit Rettungshunden durchsuchen?
Es gibt im Kreis doch sogar welche...

ZUM ARTIKEL
  • Erstellt:
    30. Dezember 2017, 13:43 Uhr
    Aktualisiert:
    9. Januar 2018, 03:33 Uhr
  • Orte: