Auffahrunfall: 49-Jährige auf der Mengeder Straße schwer verletzt

Waltrop Bei einem Auffahrunfall auf der Mengeder Straße in Höhe der dortigen Tierarztpraxis ist eine 49-jährige Frau aus Castrop-Rauxel schwer verletzt worden. Das berichtet die Polizei.

  • Unfall Mengeder Strasse

    Markierungen der Polizei künden noch von dem Unfall, der sich auf der Mengeder Straße ereignete. Foto: Tamina Forytta

Am Montag gegen 16.15 Uhr habe die 49-Jährige ihren Wagen abgebremst, um von der Mengeder Straße in die Einfahrt abzubiegen, schreibt die Polizei. Ein 57-jähriger Fahrer aus Unna sei mit seinem Klein-Lkw auf da Auto der Frau aufgefahren.

Die 49-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden wird auf 7000 Euro geschätzt.
 
7 KOMMENTARE
15.05.19 13:27

@ ole1

von sunyii

Ich bezog mich lediglich auf ihren ersten Beitrag indem sie ein Stoppschild erwähnten. Dieses ist nunmal vorhanden. Die Radwegproblematik wurde nicht erwähnt, hat ja auch mit dem Artikel nichts zu tun. Insofern verstehe ich da wirklich nicht was sie mir da sagen wollen.

15.05.19 11:46

@sunyii

von ole1

hier geht es aber darum das der Radweg Richtung Dortmund freigegeben ist für beide Richtungen (linke Seite).Auf der rechten Seite herrscht Radverbot Richtung Dortmund.

15.05.19 11:00

@ ole1

von sunyii

Das Stoppschild steht da, und das schon seit der Zeit als da noch der Baustoffhandel war.

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.