Erfolgreicher Rapper: Eko Fresh kommt zum Parkfest

WALTROP Neues aus dem Kulturbüro:Star-Rapper Eko Fresh hat sein Kommen für den Parkfest-Freitag, 26. August, zugesagt.

  • Rapper Eko Fresh kommt zum Parkfest. Foto: Foto: Jana Kolbe

Eko Fresh war mit 17 Jahren der jüngste Rapper, der in Deutschland je einen Vertrag mit einer marktführenden Plattenfirma unterschrieb. 2002 war seine Single „König von Deutschland“ die bis dato erfolgreichste eines Newcomer-Rappers.

Er konnte seine letzten vier Platten allesamt in den Top 10 der deutschen Album Charts platzieren. Sein neues Album „Freezy“ stieg Ende April auf Platz 4 ein.

Erfolge auch im Fernsehen

Auch im Fernsehen feiert der Rap-Meister aus Köln größte Erfolge: Die ZDFneo-Sitcom „Blockbustaz“ mit „Eko“ in der Hauptrolle hat jüngst einen Quotenrekord aufgestellt und damit kurzzeitig selbst Jan Böhmermann in den Schatten gestellt. Mit seinen künstlerischen Aktivitäten bezieht der Deutschtürke deutlich Stellung zu tagesaktuellen, gesellschaftlichen und politischen Themen. Seine Musik machte mit viralen Hits wie zum Beispiel „Köln Kalk Ehrenmord“ oder „Quotentürke“ viele Fans nachdenklich.

Bevor Eko Fresh auf große Tour geht, ist er beim Parkfest zu erleben – am Parkfest-Freitag (26. August) auf der „on the rock“-Bühne.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.