Kurioser Feuerwehr-Einsatz: Kind verriegelt Auto - Schlüssel in Waltrop

PLETTENBERG/WALTROP Ein ungewohnter Einsatz hat am Samstag die Feuerwehr in Plettenberg beschäftigt. Eine Rolle spielte dabei auch ein Schlüssel, der in Waltrop lag.

Die Plettenberger Feuerwehr rückte jedenfalls am späten Samstagnachmittag aus in den Ortsteil Dingeringhausen, weil dort ein 16 Monate altes Mädchen in einem Auto eingeschlossen war. Die Mutter – eine Waltroperin – hatte ihr Fahrzeug abgestellt und war kurz ausgestiegen, so Thomas Gritschke von der Feuer- und Rettungswache Plettenberg. Da entdeckte das Kind wohl den Fahrzeugschlüssel in der Mittelkonsole und verriegelte per Fernbedienung das Auto.
 

Versuche mit Tricks und Taschenlampe

Nun war guter Rat teuer, denn der Ersatzschlüssel befand sich in Waltrop – mehr als 80 Kilometer entfernt. „Das Kind hatte Gefallen an der Alleinherrschaft des Fahrzeuginnenraumes gefunden, zumal ein Hörspiel eingeschaltet war“, heißt es von der Feuerwehr Plettenberg. Auch die Einsatzkräfte hätten eine willkommene Abwechslung für das Mädchen geboten, weshalb keine Notwendigkeit bestand, das gut gesicherte Fahrzeug der gehobenen Mittelklasse gewaltsam, beispielsweise durch Einschlagen einer Seitenscheibe zu öffnen. „Das Fahrzeug stand zudem günstig im Schatten“, so die Feuerwehr Plettenberg. Alle Versuche, das Kind mit Taschenlampen und Zeig per Lichtstrahl auf die Türentriegelung zum Fingerdruck hierauf zu bewegen, schlugen fehl.

Dann griff die Feuerwehr zum Telefon: Ein ehrenamtlicher Feuerwehrmann aus der Nachbargemeinde ist zudem bekannter Kraftfahrzeugexperte. Der machte sich umgehend auf den Weg, brachte Spezialwerkzeug mit, und so gelang es schließlich, das Fahrzeug schadlos zu öffnen. Das Kind landete wohlbehalten in den Armen seiner Mutter.
KOMMENTARE

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

?

KOMMENTAR HINZUFÜGEN

Überschrift (max. 70 Zeichen)
Meine Meinung (Noch  Zeichen verfügbar.)
Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschließen.
Um sich registrieren zu können, müssen Sie uns mindestens einen Benutzernamen, ein Passwort und Ihre E-Mail-Adresse mitteilen.