Prägende Akteure des Topspiels zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München: Erling Haaland (r.) und Robert Lewandowski. © dpa
Borussia Dortmund

09 Fakten: Bittere BVB-Serie geht weiter – Haaland sichert sich nächsten Rekord

Die bittere BVB-Serie in Spielen gegen den FC Bayern München setzt sich fort. Mit seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2 sichert sich Erling Haaland zumindest einen weiteren Rekord. Die 09 Fakten.

Borussia Dortmund agiert gegen den FC Bayern auf Augenhöhe – bleibt aber mal wieder ohne Punkte. Der Rekordmeister hatte die Mehrzahl der Torschüsse (16:11) und in der Summe die hochkarätigeren Chancen auf seiner Seite, der BVB präsentierte sich zweikampfstärker (52 Prozent), lief etwas mehr, lag auch bei den Sprints vorne (289:270) – erlaubte sich aber mindestens einen Fehler zu viel. Die 09 Fakten zum Topspiel:

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder seit 2020 zurück bei den Ruhr Nachrichten. Schreibt über Thekenmannschaften bis hin zur Champions League.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.