Gute Laune beim Fußball-Tennis: BVB-Trainer Marco Rose (l.), Marius Wolf und Youssoufa Moukoko. © Groeger
Borussia Dortmund

BVB-Bilder aus Brackel: Rose mischt beim Training mit – Sorgen um Trio

Auf hektische BVB-Tage mit viel Kritik folgt das 2:0 in Stuttgart - das sorgt für Erleichterung. Beim Reservistentraining am Samstag mischt auch Marco Rose mit. Ein Trio bereitet Sorgen.

Erst um kurz nach drei Uhr endete in der Nacht zu Samstag die BVB-Dienstreise nach dem 2:0-Erfolg beim VfB Stuttgart. Zunächst ging es per Flugzeug nach Paderborn, dann mit dem Bus zurück nach Dortmund.

Nur fünf BVB-Feldspieler beim Training am Samstagvormittag dabei

Rose mischt mit – BVB-Training am Tag nach dem Stuttgart-Spiel

BVB-Offensivspieler Giovanni Reyna droht das Saison-Aus

Ihre Autoren
Redakteur
Premium-Jahrgang 1981. Besetzte im Mittelfeld von Rot-Weiß Unna die Acht, bevor die Position überhaupt erfunden wurde. Studium der Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, anschließend ablösefreier Wechsel zu Lensing Media. Im BVB-Team polyvalent einsetzbar.
Zur Autorenseite
Head of Sports
Sascha Klaverkamp, Jahrgang 1975, lebt im und liebt das Münsterland. Der Familienvater beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Sportberichterstattung. Einer seiner journalistischen Schwerpunkte ist Borussia Dortmund.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.