Wieder ein Gegentor: BVB-Kapitän Marco Reus ist genervt. © picture alliance/dpa
Borussia Dortmund

BVB-Kapitän im Leistungstief: Was Marco Reus jetzt ändern muss

Nach dem peinlichen Pokal-Aus gegen St. Pauli reagiert BVB-Kapitän Marco Reus sehr gereizt auf eine Frage von ARD-Reporterin Valeska Homburg. Das hat mehrere Gründe. Vor allem persönliche.

Marco Reus war sichtlich genervt. Schon während der 90 Minuten – und auch danach vor der Kamera. „Wo sind die Bayern jetzt enteilt? Sechs Punkte, richtig? Sollen wir jetzt aufgeben, oder was?“, reagierte der BVB-Kapitän nach der blamablen 1:2-Niederlage beim FC St. Pauli durchaus gereizt auf eine Frage von ARD-Reporterin Valeska Homburg. Die war zugegebenermaßen nicht unbedingt klug gestellt. Doch die patzige Reaktion von Marco Reus hatte ganz andere Gründe. Vor allem persönliche.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.