Folge 304

BVB-Podcast: Ein ständiges Auf und Ab – Kaderplanung rückt in den Fokus

Der Pokal-Blamage folgt bei Borussia Dortmund ein Zittersieg gegen Hoffenheim. Punktemäßig liegen die Schwarzgelben in der Bundesliga zwar auf Kurs, doch die Probleme des Kaders sind offensichtlich. Der BVB-Podcast.
Die BVB-Saison 21/22 ist ein ständiges Auf und Ab. © dpa

Mit dem schmeichelhaften 3:2-Sieg bei der TSG Hoffenheim hat sich Borussia Dortmund am vergangenen Samstag in die Bundesliga-Pause verabschiedet. Doch viele Probleme bleiben – das hat auch das peinliche Aus im DFB-Pokal beim FC St. Pauli gezeigt. In der neuen Ausgabe des BVB-Podcasts sprechen Moderator Sascha Staat und RN-Redakteur Dirk Krampe über die aktuelle Gemengelage, die Kaderplanung und die Fan-Rückkehr.

BVB-Podcast: Folge 304 mit Sascha Staat und Dirk Krampe

Zeitangaben:

  • Zu Beginn: Watzke will die Zuschauer zurück
  • ab 10:57: BVB in Sinsheim im Glück
  • ab 18:22: Hörerfragen



Link:
Der BVB-Podcast bei iTunes
Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud
Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.