Folge 296

BVB-Podcast: Showdown gegen München – weniger Fans, dafür mehr Haaland?

Borussia Dortmund trifft im Bundesliga-Kracher auf den FC Bayern München - zwar mit deutlich weniger Fans im Rücken, dafür voraussichtlich mit Erling Haaland in der Startelf. Der BVB-Podcast.
Die BVB-Hoffnungen im Topspiel ruhen auf Erling Haaland (l.). © imago / Sven Simon

Nur 15.000 Fans werden live im Signal Iduna Park dabei sein, wenn Borussia Dortmund am Samstagabend (18.30 Uhr, live bei Sky) den FC Bayern München zum Bundesliga-Topspiel empfängt. Dafür ist Torjäger Erling Haaland zurück, der in Wolfsburg ein überraschendes wie sehenswertes Comeback feierte. Der Norweger macht Hoffnung für das Wochenende. Auch darüber diskutiert Moderator Sascha Staat mit RN-Redakteur Jürgen Koers in der neuen Folge des BVB-Podcasts.

BVB-Podcast: Folge 296 mit Sascha Staat und Jürgen Koers


Zeitangaben:

  • Zu Beginn: Haaland macht in Wolfsburg direkt den Unterschied
  • 08:27: Corona sorgt erneut für Einschränkungen
  • 13:31: Hörerfragen
  • 35:26: Ausblick auf das Topspiel

Link: Der BVB-Podcast bei iTunes

Link: Der BVB-Podcast bei Soundcloud

Link: Der BVB-Podcast bei Spotify

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.