Ingo Preuß verfolgt das Training der BVB-U23.
Hinter U23-Teammanager Ingo Preuß liegen turbulente Tage. © Groeger
Borussia Dortmund

BVB-Teammanager Preuß: „Das hat die Planung natürlich erschwert“

Ingo Preuß musste unter Hochdruck einen neuen Trainer für die U23 finden. Christian Preußer folgt auf Enrico Maaßen. Im Interview spricht der BVB-Teammanager über den Auswahlprozess und die Saison-Planung.

Ingo Preuß ist am Freitagmittag bester Laune. Vor wenigen Minuten hat Borussia Dortmund den 38-jährigen Christian Preußer als neuen Trainer für die U23 präsentiert. Nach dem überraschenden Abgang von Enrico Maaßen zum FC Augsburg hat Teammanager Preuß turbulente Tage hinter sich gebracht.

Christian Preußer leitet sein erstes Training bei der BVB-U23

Über den Autor
Redakteur
Cedric Gebhardt, Jahrgang 1985, hat Germanistik und Politikwissenschaft an der Ruhr-Uni Bochum studiert. Lebt aber lieber nach dem Motto: „Probieren geht über Studieren.“ Interessiert sich für Sport – und insbesondere die Menschen, die ihn betreiben. Liebt Wortspiele über alles und kann mit Worten definitiv besser jonglieren als mit dem Ball. Schickt deshalb gerne humorige Steilpässe in die Spitze.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.