Vater des Erfolgs bei BVB-Gegner FC St. Pauli: Trainer Timo Schultz. © imago / MIS
Gastkolumne

Freudenhaus Millerntor: BVB-Pokalgegner FC St. Pauli setzt auf den Faktor Schultz

Auf dem Kiez träumen sie vom Bundesliga-Aufstieg - und für BVB-Pokalgegner FC St. Pauli sieht es auch tatsächlich ganz danach aus. Das Vertrauen in den Trainer zahlt sich aus. Unsere Gastkolumne

Der FC St. Pauli ist spitze! Die Fans des Stadtrivalen Hamburger SV werden besonders neidisch auf die Tabelle blicken, aber es stimmt: St. Pauli führt die 2. Bundesliga an. Zwar sitzt der SV Darmstadt den Kiezkickern im Nacken, aber auf Rang drei sind es nach dem ersten Spieltag im Jahr 2022 immerhin fünf Zähler. In dieser Saison nimmt der BVB-Gegner (Dienstag, 20.45 Uhr, live in der ARD und bei Sky) den Bundesliga-Aufstieg ins Visier. Und das zurecht.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.