BVB-Coach Marco Rose entschärft die Flitzer-Situation. © imago images/Team 2
Borussia Dortmund

Probleme mit „Eventfans“ gegen Köln? BVB reagiert auf Stadion-Flitzer

Borussia Dortmund bekommt verstärkt Probleme mit Flitzern und „Eventfans“, die ihren Idolen nachstellen. BVB-Coach Marco Rose äußert sich zu der Thematik und auch der Verein reagiert.

Der Trikottausch nach dem Spiel ist gefühlt so alt wie die Bundesliga selbst. Gegner bekämpfen sich auf dem Platz und erinnern sich so noch Jahre später dank des Trikots an ihren einstigen Kontrahenten. Mittlerweile wollen auch immer mehr Fans diese besonderen Trophäen – und fordern sie mit teilweise skurrilen Methoden ein.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Jahrgang 1993, Dortmunder Junge und Amateurhandballer mit großer Liebe für den Fußball und den Ruhrpott. Studium der Journalistik an der TU Dortmund, nach kurzer Zwischenstation beim Westfälischen Anzeiger in Hamm wieder zurück bei den Ruhr Nachrichten, seit 2020 BVB-Reporter.
Zur Autorenseite
Avatar