Automatensprenger-Bande: Mögliche Beschaffer von Fluchtautos festgenommen

Redakteur
Meistens dringen zwei Täter in die Räume des Geldinstituts ein und bereiten dort alles vor. Dann wird Gas in einen Geldautomaten eingeleitet und per Fernzünder gesprengt. Dann räumen die Banden in kurzer Zeit das Bargeld aus und flüchten in Sportwagen.
Meistens dringen zwei Täter in die Räume des Geldinstituts ein und bereiten dort alles vor. Dann wird Gas in einen Geldautomaten eingeleitet und per Fernzünder gesprengt. Dann räumen die Banden in kurzer Zeit das Bargeld aus und flüchten in Sportwagen. © LKA NRW
Lesezeit