Der Ratssaal bei einer Sitzung des Betriebsausschusses 1 im März: Die Scheiben sollen vor Ansteckung schützen. Der Stadtrat tagt im Juni 2022 nur in halber Stärke und mit Masken.
Der Ratssaal bei einer Sitzung des Betriebsausschusses 1 im März: Die Plexiglas-Scheiben sollen vor Ansteckung schützen. Der Stadtrat tagt im Juni 2022 nur in halber Stärke und mit Masken. © Tobias Weckenbrock
Coronavirus

Corona in Castrop-Rauxel: Veranstaltung mit Maske und halber Besetzung

Dass das Coronavirus nicht weg ist, ist nicht erst seit der Infektion von Castrop-Rauxels Bürgermeister Kravanja bekannt. Es ist die Rede von einer Sommerwelle. Die hat nun weitere Auswirkungen.

Bürgermeister Rajko Kravanja ist von seiner Omikron-Infektion genesen. Er isolierte sich ein paar Tage, musste darum auch ein paar Termine absagen. Für „Castrop kocht über“ war er aber wieder da. So geht es zurzeit vielen anderen auch: Die Infektionszahlen legen wieder zu. Fachleute und Medien sprechen von einer Sommerwelle.

Über den Autor
Redakteur
Gebürtiger Münsterländer, Jahrgang 1979. Redakteur bei Lensing Media seit 2007. Fußballfreund und fasziniert von den Entwicklungen in der Medienwelt der 2010er-Jahre.
Zur Autorenseite
Tobias Weckenbrock

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.