Heißester Tag

Daniel (19) und Kumpels im Kanal: „Was soll man sonst bei der Hitze machen?“

Dienstagmittag am Rhein-Herne-Kanal in Henrichenburg: 33 Grad ist es, gut zwei Dutzend junge Erwachsene und Jugendliche baden hier. Daniel (19) aus Recklinghausen im Interview.
Daniel (19, 2.v.l.) und ein paar Freunde aus Recklinghausen verbrachten den heißesten Tag des Jahres am und im Rhein-Herne-Kanal an der Wartburginsel.
Daniel (19, 2.v.l.) und ein paar Freunde aus Recklinghausen verbrachten den heißesten Tag des Jahres am und im Rhein-Herne-Kanal an der Wartburginsel. © Tobias Weckenbrock

Daniel (19) und seine Freunde liegen im Gras am Rande des Kanal-Radwegs. Dienstagmittag, 12.45 Uhr, 33 Grad: Es ist der heißeste Tag des Jahres, und die Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehnen sich nach einer Abkühlung. Aber vorher liegen sie in Badeshorts und Bikini in der gleißenden Sonne.

Im Interview mit unserer Redaktion verrät Daniel, warum sie hierher gekommen sind und wie sie sich angesichts der Gefahren verhalten.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.