Sylke Laudwein und ihr Team arbeiten in der ehemaligen Schlecker-Filiale in Habinghorst im Friseursalon. © Markus Kurilla (A)
Ehemalige Schlecker-Läden

Friseur, Arzt, Bestatter: Das wurde aus Castrop-Rauxels Schlecker-Filialen

In Castrop-Rauxel gab es früher 13 Filialen der Drogerie Schlecker. Vor zehn Jahren mussten die letzten schließen. Heute befinden sich dort ganz andere Geschäfte und Läden.

Die letzten Schlecker-Filialen in Castrop-Rauxel haben 2012 nach der Insolvenz des Unternehmens geschlossen. Im ganzen Stadtgebiet gab es bis dahin zahlreiche Geschäfte der Kette. Was ist zehn Jahre später mit den Gebäuden passiert?

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Volontär
Berichtet gerne von Menschen, die etwas zu erzählen haben und über Entwicklungen, über die viele Menschen sprechen.
Zur Autorenseite
Bastian Becker

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.