Mein Ickern

Stadtteil in Castrop-Rauxel feiert sein Ehrenamt mit Bürgerpicknick

In Ickern wird es bunt und laut. Der Verein Mein Ickern lädt zur neunten Auflage des Bürgerpicknicks ein. Unter dem Motto „On the road“ wird viel Musik und Unterhaltung geboten.
Wie bei früheren Bürgerpicknicks soll der Ickerner Markt zum Treffpunkt werden.
Wie bei früheren Bürgerpicknicks soll der Ickerner Markt zum Treffpunkt werden. © Mein Ickern e.V.

Die Ickerner lassen sich ihr Bürgerpicknick nicht nehmen. Auch in den Coronasommern traf man sich auf dem Marktplatz, wenn auch die Picknickatmosphäre eingeschränkt war. Jetzt ist wieder alles wie vor Corona: Alle Besucher sind aufgefordert, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und ihren Picknickbereich zu dekorieren.

Es soll bunt werden und laut am Freitag, 19. August, bei der neunten Auflage des Bürgerpicknicks ein. Um 20 Uhr präsentiert das Westfälische Landestheater unter dem Motto „On the road“ ein rund zweistündiges Musik- und Unterhaltungsprogramm. „Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt: Wer die besten Plätze haben will, der muss schon deutliche früher am Marktplatz Ickern sein“, so Marc Frese für den Verein Mein Ickern.

Auch wer keine große Vorbereitungen treffen, sondern einfach nur den Abend genießen will, ist eingeladen. Auf dem Marktplatz werden 200 Stühle aufgebaut. Das gilt auch für Verpflegung.

Stadtteilverein bietet spontanen Besuchern Würstchen und Getränke

Kartoffelsalat, Würstchen, Frikadellen, Bier, Wein und andere Klassiker, die zu einem Picknick dazu gehören, findet man am Freitag sicherlich an vielen Picknicktischen. Spontane Besucher können beim Stadtteilverein gegrillte Würstchen und kalte Getränke erstehen.

„Mit der Organisation des Bürgerpicknicks bedankt sich Mein Ickern einmal im Jahr für die Unterstützung der Vereinsarbeit, denn diese ist ausschließlich vom ehrenamtlichen Engagement der Mitglieder und Unterstützer getragen“, so Marc Frese. Rund 275 Mitglieder hat Mein Ickern aktuell, von denen sich viele beide den Aktionen in Ickern rund ums Jahr engagieren.

Seit 2014 bringt das Westfälische Landestheater zum Bürgerpicknick ein hochkarätiges Kulturprogramm auf die Bühne. In diesem Jahr lautet der Titel des Programms „On the road“. Auch wenn das Programm noch geheim ist: Klassiker von Rock bis Schlager, für jung und alt werden auf die Bühne gebracht.

Wochenmarkt findet am Freitag noch auf dem Marktplatz statt

Jeder soll sich einen Besuch leisten können, daher kümmert sich der Verein jedes Jahr um Sponsoren und bittet um Spenden, damit es am Ende wieder „umsonst und draußen“ heißt. Neben der Sparkassenstiftung Castrop-Rauxel, die die Veranstaltung seit 2014 finanziell unterstützt, gibt es diesmal eine Förderung durch die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt mit Sitz in Neustrelitz.

Mit dem Aufbau am kommenden Freitag kommt es zu Einschränkungen bei der Parksituation auf dem Marktplatz in Ickern. Der Wochenmarkt findet am Freitag allerdings uneingeschränkt statt.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.