Karsten Supa bedruckt Tassen mit Castrop-Rauxel-Motiven Aktion für den guten Zweck

Redakteurin
Karsten Supa zeigt zwei der bedruckten Tassen
Karsten Supa bedruckt Tassen für einen guten Zweck. © Lydia Heuser
Lesezeit

Karsten Supa arbeitet eigentlich in einer Personalabteilung im Pflegebereich, aber in seiner Freizeit arbeitet er weiter. Allerdings für den guten Zweck. Er bedruckt Tassen.

In der Facebook-Gruppe „Du bist Castroper, wenn…“ startete er vor einiger Zeit einen Aufruf. Er suchte weihnachtliche Motive für seine nächsten Tassen. Susanne Sichler und Janine machten sich ans Werk. Karsten Supa fand die Ideen so überzeugend, dass er ihnen den Zuschlag gab.

Das Motiv von Susanne: Drei Eulen mit Weihnachtsmützen auf den Köpfen und dem Erin-Turm im Hintergrund. Das andere Motiv hat Janine auf ihrem Tablet gestaltet, sagt Supa. „Katzen gehen immer“. Und so bedruckt er in seiner Garage nach Feierabend derzeit täglich Tassen mit weihnachtlich geschmückten Kätzchen.

Die zwei Gewinnerinnen durften sich aussuchen, wo der Erlös der verkauften Tassen hingeht. Susanne hat sich für die BVB-Stiftung Leuchte auf entschieden. Und Janine stiftet an das Team für Tiere e. V., den Verein, der unter anderem die Tiertafel betreibt.

Und wo werden die Tassen verkauft? Bei Simone Hendrich in ihrem Strumpfladen am Biesenkamp und im Fanladencity an der Ickerener Straße sind die Tassen zu haben. Eine Tasse kostet 8,90 Euro, ab zwei Tassen kostet eine Tasse 7,50 Euro. Einzelhändler, die die Tassen auch verkaufen möchten, können sich bei Supa melden.