Bilder wie dieses könnten bald der Vergangenheit angehören. Anfang November könnte die Maskenpflicht im Unterricht entfallen. © Borys Sarad
Coronavirus

Keine Masken mehr am Sitzplatz: „Spiel mit dem Feuer“ oder „großer Vorteil“?

In den Schulen entfällt die Maskenpflicht am Sitzplatz. Die Entscheidung wird an Castrop-Rauxels Schulen oft begrüßt. Doch es gibt auch skeptische Stimmen.

Wenn die Kinder und Jugendlichen am Dienstag (2.11.) nach dem langen Wochenende zurück in die Schulen kommen, können sie am Sitzplatz ihre Masken ausziehen. Die Maskenpflicht ist dort aufgehoben. Die Entscheidung hatte NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) bereits angekündigt. Am Donnerstag (28.10.) kam der Erlass offiziell in Castrop-Rauxels Schulen an. Kommentiert wird die Neu-Regelung ganz unterschiedlich.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin für Castrop-Rauxel und den Dortmunder Westen

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.