Kein ungewöhnliches Bild mehr in Castrop-Rauxel: Viele verschiedene Werbeplakate bedecken den Zaun. © Christian Pape
Öffentliche Flächen

Plakatdschungel in Castrop-Rauxel: Wer wann und wo Werbung machen darf

Es ist ein Bild, das nicht jedem passt: Viele Orte in Castrop-Rauxel sind mit Plakaten übersät. Zäune sind voll gehängt. Ist das eigentlich erlaubt? Wer zahlt dafür? Die Stadt hat klare Regeln.

Christian Pape ist genervt: „Ich finde, dass das Stadtbild darunter leidet”, sagt der Castrop-Rauxeler und wendet sich mit einem Anliegen an unsere Redaktion: Wohin er derzeit auch blicke, überall fallen ihm die vielen Werbeplakate auf. Es scheint, als werde hierzu jeder freie Platz genutzt, meint er.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.