Der Richter ist überzeugt, dass der Angeklagte in diesem Fall schuldig ist. © picture alliance/dpa
Nachbarschafts-Zoff

Richter: „Dem Angeklagten ist der Kragen geplatzt.“

Streit mit einem ehemaligen Nachbarn hatte der 36-jährige Angeklagte schon in der Vergangenheit immer wieder. Nun haben die beiden sich wieder getroffen. Die Situation soll eskaliert sein.

Der 36-Jährige auf der Anklagebank war für den 64-jährigen Anzeigenerstatter das sprichwörtliche rote Tuch. Etliche Auseinandersetzungen sind dem aktuellen Fall vorausgegangen.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redaktion Castrop-Rauxel
Ich bin seit etlichen Jahren als freie Mitarbeiterin für die Lokalredaktion tätig, besuche regelmäßig Gerichtsverhandlungen, um darüber zu berichten, und bin neugierig auf alles, was in Castrop-Rauxel passiert.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.