Die Ampel-Parteien wollen Cannabis für den Genuss legalisieren. Bald könnte Hanf in lizenzierten Geschäften frei verkauft werden. © picture alliance/dpa
Freigabe von Haschisch

Cannabis-Shops im Ostvest? Warum nicht, meint die Grüne Monya Buß

Die Ampel-Parteien wollen den Verkauf von Cannabis freigeben. Monya Buß von den Grünen in Waltrop findet das prinzipiell gut. Andere nicht so. Wird das Ostvest bald „holländisch“?

Coffeeshops wie in den Niederlanden im Ostvest? Das ginge dann so: statt Buttercreme und Käffchen Amazina und Purple Haze, die aktuellen Top-Marken des Cannabis. Nein, das kann sich Monya Buß nicht vorstellen: „Da haben die Nachbarn einfach eine andere Kultur, eine andere Tradition.“ Was die Kommunalpolitikerin aber nicht für ausgeschlossen hält: eine kontrollierte Abgabestelle, einen Laden für Haschisch in Waltrop. Betonung auf kontrolliert.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über die Autorin
Redakteurin
Es gibt keinen Menschen, kein Thema, über den/das zu schreiben sich nicht lohnte; eine Erfahrung aus nahezu 40 Jahren im Medienhaus Bauer. Privat: am liebsten in der Natur mit zwei Altdeutschen Möpsen und dem Tierschutz verpflichtet.
Zur Autorenseite
Avatar

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.