Ein Mann mit kurzen, grauen Haaren.
Frank Bartsch (65) ist Ergotherapeut mit Niederlassungen in Datteln und Olfen. © Sebastian Balint
Geglückte Umschulung

So wurde aus dem Installateur Frank Bartsch (57) aus Datteln ein Therapeut

Ergotherapeut Frank Bartsch (57) eröffnete vor 25 Jahren auf 45 Quadratmetern seine erste Praxis. Mittlerweile sind es zwei. Eine in Datteln und eine in Olfen - mit insgesamt 23 Angestellten.

Frank Bartsch (57) aus Datteln führt seit 25 Jahren erfolgreich eine Praxis für Ergotherapie und Physiotherapie in Datteln. Eine weitere Praxis betreibt er in Olfen. Gestartet ist der heute 57-Jährige aber als Gas- und Wasserinstallateur. Die Qualifizierung zum Ergotherapeuten verdankt er einer hartnäckigen Sachbearbeiterin des Arbeitsamtes.

Berufswunsch ändert sich während des Zivildienstes

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Ich habe mehrere Jahre als freier Mitarbeiter sämtliche Ressorts im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Bauer mit Bildern, Texten und Videos beliefert. Seit 2018 gehöre ich als Redakteur der Redaktion Datteln an. Ich bin von Haus aus sehr neugierig, politisch interessiert und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte, die gerne auch ans Herz gehen darf. Privat interessiere ich mich besonders für die Kultur in all ihren Facetten, die Fotografie sowie die gemischten Kampfkünste Mixed-Martial-Arts (MMA).
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.