Zwei Mädchen in einem Garten.
Ihre Freundschaft und ihre Familien geben Mia und Emma die Kraft, das Erlebte zu verkraften. © Sebastian Balint
Gewalt unter Kindern

Vom Mitschüler verprügelt: Mia (10) und Emma (8) aus Datteln mussten ins Krankenhaus

Seit Jahren terrorisiert ein Drittklässler seine Mitschüler an der Dattelner Böckenheckschule und in der OGS. Seine beiden jüngsten Gewaltausbrüche endeten für zwei Mädchen im Krankenhaus.

Auch wenn das Erlebte den beiden Mädchen noch sehr nah geht: Mia und Emma haben beschlossen, im Beisein ihrer Eltern, mit unserer Redaktion über die Gewalt, die ihnen widerfuhr, zu sprechen. Zu ihrer eigenen Sicherheit haben wir sie nur von hinten fotografiert und ihre Namen geändert.

Ein „ganz normaler Tag“ in der Dattelner OGS?

Kinderarzt ruft nach Untersuchung einen Krankenwagen

Emma wird wegen ihrer blonden Haare gemobbt

Mutter erkennt Anzeichen für eine Gehirnerschütterung

Mädchen fürchten sich vor dem ersten Schultag nach den Ferien

Über den Autor
Redakteur
Geboren und aufgewachsen in Marl. Ich habe mehrere Jahre als freier Mitarbeiter sämtliche Ressorts im Erscheinungsgebiet des Medienhauses Bauer mit Bildern, Texten und Videos beliefert. Seit 2018 gehöre ich als Redakteur der Redaktion Datteln an. Ich bin von Haus aus sehr neugierig, politisch interessiert und immer auf der Suche nach einer guten Geschichte, die gerne auch ans Herz gehen darf. Privat interessiere ich mich besonders für die Kultur in all ihren Facetten, die Fotografie sowie die gemischten Kampfkünste Mixed-Martial-Arts (MMA).
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.