Vlora Gashi-Podvorica aus Dorsten steht vor dem Fenster mit dem Einschussloch.
Vlora Gashi-Podvorica aus Dorsten steht vor dem Fenster mit dem Einschussloch. Ihre Hand verdeutlicht, wie groß der Riss ist, der durch die Kugel verursacht worden ist. © Julian Preuß
Anzeige erstattet

Einschussloch im Wohnzimmerfenster erschreckt Dorstener Familie

Ein Knall ließ Vlora Gashi-Podvorica aus Dorsten am Sonntagabend (16.6.) hochschrecken. Am nächsten Morgen entdeckte sie ein Loch im Wohnzimmerfenster - verursacht durch eine Gewehrkugel?

Das, was Vlora Gashi-Podvorica erzählt, hört sich an wie die Szenenbeschreibung eines Westerns oder eines Krimis: Am Sonntagabend (19.6.) hätten die 35-Jährige und ihr Ehemann Arben Podvorica am Esstisch der gemeinsamen Wohnung gesessen – direkt gegenüber des Schützenplatzes Dorsten-Hardt.

Familie hört abends einen lauten Knall

Kugel bleibt zwischen Fensterscheiben stecken

Stahlkugeln lassen sich einfach im Internet bestellen

Über den Autor
Volontär
Geboren in der Stadt der tausend Feuer. Ruhrpott-Kind. Mag königsblauen Fußball. Und Tennis. Schreibt seit 2017 über Musik, Sport, Wirtschaft und Lokales. Sucht nach spannenden Geschichten. Interessiert sich für die Menschen und für das, was sie bewegt – egal in welchem Ort.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.