Finanzkrise in Dorsten Politiker bestätigen erstmals die Notwendigkeit von Steuererhöhungen

Redaktionsleiter
Ein Mann steht vor einem Geldspielautomaten.
Etatberatungen sind in Dorsten natürlich kein Glücksspiel. Die Erhöhung der Vergnügungssteuer wäre wohl nur ein kleiner Baustein, um den Haushaltsausgleich für 2023 zu schaffen. (Symbolbild) © picture alliance / dpa
Lesezeit

Gewerbesteuer auch betroffen?

Das lesen andere

Regionales

FC Schalke 04

Borussia Dortmund