Stefan Diebäcker und die Mercaden Dorsten
Stefan Diebäcker kommentiert die finanziellen Probleme des Mercaden-Centermanagements. © Montage Martin Klose
Meinung

Die Probleme des Centermanagements sind nicht die Probleme der Mercaden

Das Centermanagement der Mercaden hat einen Insolvenzantrag gestellt. Die finanzielle Schieflage der Koprian IQ, wodurch auch immer verursacht, hat aber erstmal nichts mit den Mercaden zu tun.

Da sind sie wieder, die Unken, die schon immer wussten, dass es in Dorsten nichts wird mit den Mercaden. Sie stimmen zum x-ten Mal in den Sozialen Medien den Abgesang auf das Einkaufszentrum an, das zugegebenermaßen längst noch nicht da ist, wo es seit der Eröffnung im März 2016 sein wollte.

Gespräche laufen weiter

Über den Autor
Redaktionsleiter
Veränderungen gab es immer, doch nie waren sie so gravierend. Und nie so spannend. Die Digitalisierung ist für mich auch eine Chance. Meine journalistischen Grundsätze gelten weiterhin, mein Bauchgefühl bleibt wichtig, aber ich weiß nun, ob es mich nicht trügt. Das sagen mir Datenanalysten. Ich berichte also über das, was Menschen wirklich bewegt.
Zur Autorenseite

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.