Lions-Club

Lions-Club Dorsten-Wulfen hat jetzt eine Präsidentin aus Schermbeck

Der Lions Club Dorsten-Wulfen hat eine neue Präsidentin. Sie kommt aus Schermbeck. Die feierliche Amtsübergabe fand jetzt im Clublokal Himmelmann in Haltern am See statt.
Karen Mohnhaupt, Susanna Schönrock-Klenner und Anja Mettler
Anja Mettler (r.) ist Nachfolgerin Susanna Schönrock-Klenner als Präsidentin des Lions-Clubs Dorsten-Wulfen. Karen Mohnhaupt (l.) ist ihre Stellvertreterin.Anja Mettler (r.) ist Nachfolgerin Susanna Schönrock-Klenner als Präsidentin des Lions-Clubs Dorsten-Wulfen. Karen Mohnhaupt (l.) ist ihre Stellvertreterin. © Elisabeth Schrief

Der Lions Club Dorsten-Wulfen hat eine neue Präsidentin. Auf Susanna Schönrock-Klenner folgt nun Anja Mettler aus Schermbeck. Ihre Vizepräsidentin ist Karen Mohnhaupt aus Dorsten.

Susanna Schönrock-Klenner blickte zunächst auf ein herausforderndes Jahr zurück, das von Corona genauso wie von der Flutkatastrophe im Ahrtal und vom Kriegsbeginn in der Ukraine geprägt war. „Die Solidarität und Hilfsbereitschaft aller Lionsfreundinnen haben mich tief beeindruckt“, sagte Susanna Schönrock-Klenner. Spenden flossen in diese Krisengebiete, aber auch in Dorstener Projekte zugunsten von Kindern und Jugendlichen. In ihrem Amtsjahr konnten 15.300 Euro an 14 lokale Projekte wie beispielsweise die Pfadfinderschaft, Winni Streetwork oder die Dorstener mobile Jugendhilfe verteilt werden.

Auf Initiative von Susanna Schönrock-Klenner ist der Club in den vergangenen Monaten digitaler geworden. Videokonferenzen sind selbstverständlich geworden so wie der Club außerdem über Facebook und Instagram für öffentliche Präsenz sorgt. Besonders betonte die scheidende Präsidentin die gute Zusammenarbeit mit allen Dorstener Lions Clubs, die durch regelmäßige Treffen noch intensiver geworden sei.

Schwerpunkt auf Umwelt- und Naturschutz

Nachfolgerin Anja Mettler legt in ihrem Amtsjahr einen Schwerpunkt auf Umwelt- und Naturschutz. Dazu gibt es eine Reihe von Vorträgen und Exkursionen. Eine wichtige Activity ist wieder der Adventskalender, dessen Druck zurzeit vorbereitet wird. Der Schneemann von Lina Diedrich (Albert-Schweitzer-Schule) wird das Titelbild 2022 zieren. Der Lions Club konnte wieder viele Sponsoren gewinnen, die den Kalender mit attraktiven Gutscheinen bestücken. Mit dem Erlös werden unter anderem die Offene Kinder- und Jugendarbeit „You“ in Schermbeck, das Projekt Mein Körper gehört mir, Ten Sing, die Sportplatz-Olympiade und das soziokulturelle Zentrum Das Leo unterstützt.

Auf viele Gäste hofft der Lions Club am 28. August (Sonntag). Dann spielt in der Traumfänger-Galerie (Zeche Fürst Leopold) das Minimal-Trio zu einem Jazz-Frühschoppen auf. Beginn ist um 11 Uhr. In einer Pause reicht der Lions Club kleine Snacks und Getränke. Der Erlös ist für die Ukraine bestimmt.

Karten zum Preis von 18 Euro gibt es ab Mitte Juli in der Stadtinfo Dorsten, in der Therapiepraxis Esther Dorna in Rhade sowie bei Goldschmiedemeisterin Anja Mettler (Edel & Metall) in Schermbeck.

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.