Vertreter von Stadt, Sponsoren und Unterstützern auf dem sanierten Kinderspielplatz: Schalke-Promi Seppo Eichkorn wird Pate des Platzes. © Stadt Dorsten
Spendenaktion

Schalke-Promi wird Spielplatz-Pate in Dorsten: Ein Herz für Kinder

Die Stadt hat einen Spielplatz in Dorsten saniert. Eine dicke Spende dafür gab es von einem Verein Golf spielender Fußball-Profis. Ein Schalke-Promi will nun Pate für den Platz werden.

Josef „Seppo“ Eichkorn war lange Jahre Co-Trainer von Erfolgscoach Felix Magath in der Bundesliga, saß auch bei Schalke 04 auf der Trainerbank und ist derzeit als „Scout“ bei den Knappen tätig. Jetzt hat der Fußball-Fachmann, der seit zehn Jahren in Dorsten lebt, eine weitere Aufgabe übernommen: Er wird künftig Pate eines Spielplatzes in seinem Stadtteil Holsterhausen sein – und will künftig auch bei den Pflegearbeiten dort kräftig mit anpacken.

Was Ihre Stadt bewegt - mit uns wissen Sie mehr

Sie haben bereits Zugangsdaten oder lesen unser ePaper?
Melden Sie sich jetzt an!

Sie haben noch kein RZ+ Konto?

Registrieren Sie sich kostenlos und unverbindlich und schon haben Sie Zugriff auf alle Plus-Inhalte.

Hier Registrieren!

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier.

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1961 in Dorsten. Hier auch aufgewachsen und zur Schule gegangen. Nach erfolgreich abgebrochenem Studium in Münster und Marburg und lang-jährigem Aufenthalt in der Wahlheimat Bochum nach Dorsten zurückgekehrt. Jazz-Fan mit großem Interesse an kulturellen Themen und an der Stadtentwicklung Dorstens.
Zur Autorenseite
Michael Klein

Der Abend in Recklinghausen

Täglich um 18:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.